top of page

ANGELO REPETTO 

 

LIVE ACT, PRODUCER

Angelo Repettos Musik entziffert sich immer mehr als psychedelisches Spektrum, in dem sich lockerer Pop, krautige Synthmusik und poetische Musikwelten zusammenfinden.  Seit 2005, damals mit seiner ersten Band Telaphones, ist er ein aktiver und mittlerweile nicht mehr wegzudenkender Teil der Schweizer Musikszene. Dabei befindet er sich in ständigem Wandel, denn die Reise geht tief und ein Ziel gibt es nicht; vielmehr geht es ihm um den Prozess der Selbsterkenntnis und der Erforschung der musikalischen Diversität.

 

Er ist Teil diverser Projekte wie Wolfman, das Repetto zusammen mit Katerina Stoykova seit 2013 verfolgt oder dem Angelo Repetto Trio mit Markus Kenel und Nicolas Stocker, dem seine auf Subject to Restriction Discs veröffentlichte Platte Sundown Explosion zugrunde liegt. Mit seinem Vater Marco Repetto spielt er immer wieder an besonderen Anlässen live und mit Chahida Rezgueni taucht er als rezguenirepetto in poetischen Universen auf. Mit seinem neuesten Projekt Konstant! beschreitet er zusammen mit Nicolas Balmer düstere und getriebene post-punk Welten.

 

Momentan arbeitet er an einem schweizerdeutschen Solo-Album unter dem Pseudonym ANGI. Ein intimes Geflecht aus Erkenntnissen der letzten 25 Jahre Musik- und Lebenserfahrung.

 

Allen Projekten gemeinsam ist Angelo Repetto’s unverwechselbare Musikästhetik, diese immer präsente weiche Energie.

 

Oder in seinen Worten:

 

„Den Sound, den du im Kopf hast und der Sound, der aus deinem Herzen rauskommt, das sind oft zwei verschiedene Dinge. Diese Dissonanz auf eine Linie zu bringen, das ist die grösste Herausforderung. Musik zu produzieren, die im Einklang mit sich selbst steht, das ist für mich die Definition von guter Musik. Und da geht es nicht um Qualität, sondern um den ‚Vibe’.“

 

Angelo Repetto (40) und lebt und arbeitet in Zürich.

Roboto_Press1_lores.jpg
Roboto_Press2_lores.jpg

Shot by Lucien Woodtli

bottom of page